Category Dessert

Bananenkuchen mit Haferflocken

Ich weiß, es gibt ja Leute die keine Bananen essen. Aber ich liebe ja Bananen. Deswegen kaufe ich immer viele davon und am Ende des Tages haben irgendwelche, die zu reif sind, braune Stellen und niemand möchte sie mehr essen. Dann muss ich irgendwas improvisieren, da ich total gegen das Wegschmeißen von Essen bin. So hatte ich schon mal Bananen Haferflocken Muffins zubereitet und es hat mir leider gar nicht gefallen. Heute probiere ich einfach Bananenkuchen mit Haferflocken. Ich werde einfach das Rezept von meinem Bananenjoghurt-Kuchen mit Maismehl anpassen. So, los

Continue reading…

Französische Crepes mit Orangensaft

Crepes française au jus d’orange. Für Frühstück, als Snacks, als Dessert, Natur, mit Geschmack, gefüllt mit Obst, Konfitüre, Nutella, salzig, Süß…Ja ich rede hier von den berühmten Crepes. Wir alle kennen und lieben Crepes. Sowohl Erwachsenen als auch Kinder. Und tausende von Rezepte gibt es auch. Jedes Mal wenn ich Pfannkuchen mache, habe ich immer ein neues Rezept. Eines meiner beliebtesten ist „ crepe française au jus d’orange“ oder französische Crepes mit Orangensaft. Wer es ausprobiert bleibt dabei.   Zutaten: 250 g Mehl 500 ml Milch Saft einer Orange 30 g

Continue reading…

Schokokuchen à la Cyril Lignac

Hey, kennt ihr Cyril Lignac? Wenn nicht dann solltet ihr nach seinem Namen „googeln“. Der ist ein Chefkoch aus Frankreich. Von einfachen bis schwierigen Rezepten, der macht alles. Manchmal wenn ich nach Inspirationen suche, oder wenn ich „Französisch“ essen möchte, was sehr oft vorkommt, suche ich nach seinen Rezepten. Ich weiß nicht, ob ich euch schon gesagt habe, aber ich bin ja teilweise Französin. Deswegen werden wir ab und zu Französisch zusammen kochen…Was mir persönlich immer wieder fehlt in Deutschland ist die „französische Patisserie“. Aber das ist nicht so wichtig, weil

Continue reading…

Ingwersaft (Kamerunisches Rezept)

Bei dieser Hitze sollte man immer was zum Trinken dabei haben. Ich habe heute an meine Kindheit in Kamerun gedacht. Es gab diese Mamas, die immer kalten Ingwersaft verkauft haben. Das Getränk war scharf aber so gut und so erfrischend. In Kamerun ist es immer noch sehr beliebt. Es heißt Ginger. Wird als Beilage zu Puff-Puff oder einfach als Erfrischungsgetränk genommen. Heute mache ich das Rezept aus meinem Heimatland, aber es wird ein bisschen gesünder. Wir müssen ja auf unsere Sommerfigur achten. Los gehts mit dem Ingwersaft aus Kamerun. Zutaten 60

Continue reading…

  • 1 2