Ein afrikanisches Rezept von gebratenem Reis

Ein afrikanisches Rezept von gebratenem Reis? Ja gebratener Reis ist nicht nur asiatisch. In Afrika wird Reis überall gegessen. Reis gehört sogar zu den Hauptbeilagen Schwarzleute, sowohl in Afrika als auch in der Karibik. Mit Bohnen, Saucen, gebraten, in Desserts, etc….Los geht’s mit gebratenem Reis aus einer schwarzafrikanischen Küche! Zutaten 300 g Vollkornreis oder Basmatireis 2 Tomaten 2 Zwiebeln 4 Knoblauchzehen 2 EL Tomatenmark 2 EL Butter 1 Zweig Porree 1 Zweig Sellerie 1 TL Ingwer Salz 1 TL Curry 1 TL Thymian 1 EL Gemüsebrühe oder 2 Brühwürfel (mehr wenn

Continue reading…

Afrikanisches Rezept von gegrilltem Fisch

Man kann nicht von exotischen Küche reden und nicht an gegrilltes Fisch denken. Ich rede hier über einen ganzen Fisch, der gegrillt wird mit Kopf usw…Fisch wird gegrillt, frittiert, in Suppe gekocht. Und wie sie bereits wissen, komme ich aus Kamerun. Und dort gehört gegrillter Fisch zu den sogenannten Streetfoods. Es wird meisten Abends auf der Straße von Mami Makala vorbereitet. Serviert wird es entweder mit Bobolo oder mit Kochbananen, Zwiebel und einer scharfen Sauce. Wenn ihr irgendwann nach Kamerun fliegt (weiß man nie) solltet ihr unbedingt „Poisson braisé“ probieren. Warum? Es

Continue reading…

Bananenmaske für trockene und strapazierte Haare mit Honig und Joghurt

Hey Terryspeople…Ich habe seit sehr langen Zeit nicht geschrieben. Weil, ich einfach sehr beschäftigt war und wollte nicht schreiben nur zum schreiben. Ich finde man muss Spaß am bloggen haben. Was denkt ihr? Heute komme ich zu euch mit ein Beautytipp. Es ist ja kalt geworden und meine Haare werden immer trockener. Ich habe sie am Wochenende ausgemacht und wißt ihr was? Sie waren so beschädigt. Ich habe mich selbst geschämt, weil ich sie diese letzte Zeit so vernachlässigt habe. Deswegen sollte ich eine Kur machen. Dementsprechend habe ich eine Bananenmaske

Continue reading…

Quittentarte

Schon von Quittentarte gehört? Ich habe vor kurzem Quitten von einer Freundin bekommen. Sie hat einen Garten und hatte zu viel davon. Ich hatte bis jetzt zweimal Quitten gegessen, das erste Mal als Konfitüre und das zweite Mal mit Fleisch gekocht. Ich fand beides sehr lecker. Als ich sie bekommen habe, dachte ich mir hummm “sie sehen ja ein bisschen aus wie Äpfel oder Birnen aus. Vielleicht könnte ich damit backen?…“ Da ich an dem Tag einen großen Hunger auf Kuchen hatte. So habe ich ein bisschen online recherchiert. Klar es gab

Continue reading…

  • 1 2 7
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.